Ausflugsprogramm November 2021

Montag, den 1. bis Mittwoch, den 3. November

"Bauernkrieg und Barbarossa"

Erlebnisreise in das Kyffhäuser Land. 

(Reisebericht des erfolgreichen Ausflugs siehe unter "Berichte")

Montag. 8. November - 8 Uhr

Dorfkirchenorgeln der Uckermark

Busausflug als kleine Konzertreise durch die Dorflandschaft der Nordwest-Uckermark.

Mit dabei die Kantoren der Region und somit Gelegenheit etwas über die individuelle

Geschichte der jeweiligen Orgel zu erfahren. Auf dem Programm die kleinen Orgeln der

Marienkirche Prenzlau, die Dorfkirche Sternhagen am Oberuckersee, die Schloss- und

Dorfkirche Boitzenburg, die Dorfkirche Rosenow und die schöne Orgel der kleinen brandenburgischen  Wasserstadt Lychen. Auch landschaftlich ein Superkurs...

Einkehr zu Mittag im "Grünen Baum" Boitzenburg.

<>Bitte anmelden<>2km, verteilt<>Einkehr<>19 Uhr<>Beitrag: 50 € Fahrt, Führungen, Konzerte.

Treff: Bhf. Berlin-Gesundbrunnen vor dem Bahnhof an der Brunnenstr.

Sonnabend, 20. November - 11 Uhr

Alt-Cölln - Neu geboren

Führung durch Berlins uralte Mitte und zugleich auch lebendigsten "Problembezirk". Seit Jahrhunderten scheitern oder imponieren hier Spitzen-Projekte der jeweiligen

Stadtherrschaften. Und natürlich erleben Sie einen Kiez im völligen Umbruch, und natürlich

entdecken wir auch Winkel der unverwüstlichen Berliner Romantik. Der Kurs führt dabei vom Schlossnachbau über die Brüder- und Breite Straße zur "Kirche One" und der heiligen Gertaude.

Auf der Fischerinsel suchen wir den letzten Fischer, am Märkischen Ufer die letzte Kneipe.

<>Bitte anmelden<>3km<>13.30Uhr<>20€ mit Eintritten

Treff: U-Bhf. Museumsinsel, am Ausgang Humboldtforum

Freitag, 26  . November - 14 Uhr

"Der Potsdamer Hof"

Führung durch die barocke Altstadt von Potsdam, die über eine überraschende Menge von Höfen verfügt. Und in den letzten 20 Jahren sind nicht nur viele saniert, sondern auch geöffnet worden.

Ein "geheimer" Kurs also durch offizielle und versteckte Orte inmitten der Stadt - zum Staunen, Einkaufen und Verweilen. Adventsstimmung garantiert und kleine Einkehr eingeplant.

<>Bitte anmelden<>2km<>17Uhr<>

Treff: Hauptbahnhof Potsdam am Ausgang Babelsberger Straße.

Sonntag, 28. November - 6.30 Uhr

Advent im Erzgebirge

Busrundfahrt durch die schönste Weihnachtslandschaft von Sachsen. Seit Jahrhunderten gibt es nicht nur deutlich mehr Schnee im Erzgebirge, auch die außergewöhnliche Adventsstimmung ist geradezu ein Markenzeichen. Die dunkle Zeit brachte wärmende und strahlende Ideen in Fülle hervor. Die Lichterpyramide eine Erfindung aus Schneeberg, das filigrane Holzspielzeug der abgelegenen Dörfern des Gebirges weltbekannt. Der Kurs führt über die berühmte Silberstadt Freiberg nach Annaberg-Buchholz - aber vor allem über die geschmückten Bergdörfer Sachsens. Fest eingeplant ist auch ein Besuch der Weihnachtsmärkte in Seiffen und Olbernau, Veranstalter und Bus Silvio Hummel "Kultur & Länder", Reiseleitung Uwe Scheddin.

<>bitte anmelden<>1km, verteilt<>auf Wunsch sende ich Reisedetails<>20Uhr<>Beitrag inklusive Bordfrühstück und Einkehr zum Gänsebraten 69€<>

Treff: Bahnhof Berlin-Schönefeld.

 

Buchen oder Anfragen bitte hier: